Startseite
Veranstaltungen
Online-Anmeldung
Anmeldeformular
Ergebnisliste
Ergebnis Schüler
Ergebnis 100km
Richtzeitenläufer
Presse-Artikel
Fotos
Videos
Forum
Transponder im HSC
Wertungsmodus
Der Abschluss
Vorstand
Sponsoren
HSC-Newsletter
Datenschutz
Datenverwendung
Impressum
Hochstift-Cup-Bote
Ergebnisse mobil
   Anleitung mobil

Richtzeitenläufer 2019



Wertungslauf 5 km Serie 10 km Serie 20 km Serie
Jahreswechsellauf Brakel Ingo Olschewski Friederike Conze
Sälzerlauf Michael Tran Rainer Müller
Warburger Diemellauf Volker Koch Dieter Meyer Marcus Rustemeier
Leiberger Volkslauf Max Lücking Josef Blase Wilhelm Düweke
HAPPE Run Andreas Kloppenburg Raimund Lummer
Residenzabendlauf Tobias Busch Rolf Kramps
Rüthener Bibertal-Volkslauf Claudia Reinold Rolf Kramps Marcus Brinschwitz
Waldlauf Schloß Hamborn Sarah Steffens Claudia Böddeker
Bentfelder Abendlauf Carsten Eichelmann Hans Drechsler Norbert Ebel
Pfingstläufe Kollerbeck Lea Albers Wolfgang Zanft Wolfgang von Hagen
Marienloher Volkslauf Taribo Tönnes Beate Rump
Amelunxer Volkslauf Adalbert Grüner Jürgen Koralewicz Yves Stahl
Int. Egge-Lauf Olaf Clusen Christian Voß Wolfgang von Hagen
Hembser 3-Dörfer-Lauf Stefan Brandt Markus Witte Heribert Brack
Bad Driburger Brunnenlauf Hartwig Baaske Christoph Spiller Simone Siepler
Aabach-Talsperre Wöhler-Lauf Michael Tran Markus Pahls Werner Kleffner
Bürener Volkslauf Fernando Soares Wolfgang Zanft Alexander Griese
Internationaler Altenaulauf Kilian Lorenz Beate Rump Werner Kleffner
Westenholzer Abendlauf Stefan Beier Ralf Sedat Thiesmann Uwe
Delbrücker Katharinenlauf Mieke Köder Markus Becker
Wildschütz-Klostermann-Lauf Hartwig Baaske Claudia Böddeker Christian Franke-Hansen
Herbstlauf Ovenhausen Karin Husemann Friederike Conze Alexander Griese


Die Gutscheine sind ein Geschenk der Driburg Therme an unsere Richtzeitenläufer.

Die Richtzeit eines jeden Laufes liefert der mittlere Hochstift-Cup-Läufer (z.B. 50ste/r von 100 Cup-Läufern) über die jeweilige Wertungsdistanz, der 2000 Punkte (5km und 10km Serie) bzw. 4000 Punkte (20km Serie) erhält. Pro Sekunde, die man selbst schneller oder langsamer läuft als der Richtzeitenläufer, erhält man einen Punkt mehr oder weniger.
Unterschiedliche Streckenlängen werden auf die jeweilige Normdistanz (z.B. 10km) umgerechnet. Sollte es zwei Läufer mit 2000 Punkten geben, gilt der nachplazierte als Richtzeitenläufer.